Funker Hans

IPA RC – Contest – Wochenende im IPA – Haus Ramsbeck/Sauerland, November 2014

unsere QSL-Karte (Funkbestätigung) geht an jeden Gesprächspartner
Es ist schon Tradition, dass sich einige Aktive des IPARC im IPA – Haus in Ramsbeck treffen, um am jährlich stattfindenden IPA – Contest – jeweils am ersten Novemberwochenende – teilzunehmen. So kamen in diesem Jahr IPA Freunde aus den Landesgruppen Bremen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen zusammen. Nach dem Antennenaufbau am Donnerstag – vor dem Contest – konnte am Abend schon die wöchentliche IPARC Runde auf 80m unter Leitung von DLØIPA geführt werden.
Am Sonnabend begann dann morgens um 07:00 Uhr der Contest in der Betriebsart CW (Morsen). Trotz schlechter Ausbreitungsbedingungen kamen doch 88 Verbindungen zustande.
Aber nicht nur am Funkgerät sondern auch an Herd und Grill zeigten wir unser Können!
Am Sonntag wiederum um 07:00 Uhr begann der 2. Teil des Contestes in der Betriebsart SSB (Sprechfunk). Am Abend standen 200 Verbindungen im Logbuch bzw. im Rechner. Besonders hervorzuheben sind die QSO´s (Funkverbindungen) mit IPA Freunden aus Dänemark, Estland, Irland, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Rumänien, Schweden, der Schweiz und Spanien. ,
Nun bleibt abzuwarten, welchen Platz das Team des IPARC um DLØIPA in der Contestauswertung in diesem Jahr belegt. Nach den guten und sehr guten Platzierungen in den vergangenen Jahren ist der Anspruch hoch. Die weltweite Teilnehmerzahl hat von Jahr zu Jahr zugenommen, eine Tendenz die uns sehr erfreut und neben einer guten Platzierung das Anliegen der Aktivität aus Ramsbeck war.
Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Hans, DJ7PX und seiner Ursel sowie den Verantwortlichen vom IPA-Haus Ramsbeck ohne deren Hilfe dieses Ereignis nicht zustande gekommen wäre.
vy 73`  es
Servo per Amikeco
Horst, DL1GBP

Dieser Beitrag wurde unter IPA HSK veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.